Reisebericht & Trip-Report: Schottland (Roadtrip) – Die Vorbereitung

Bereits vor gut einem Jahr entschieden drei Freundinnen und ich uns im Sommer einen Roadtrip durch Schottland und seine Highlands zu machen.

Da drei von uns zur arbeitenden Klasse gehören und die vierte im Bunde studiert musste die Terminfindung früh geschehen. Die Rahmenbedingungen setzen wir dabei wie folgt:

  • nicht zu früh / zu spät im Jahr, da es in Schottland sonst zu kalt ist
  • nicht in den Sommerferien, weil Hauptreisezeit und damit zu teuer
  • nach der Klausurenphase unserer Studentin, d.h. ab Juni

Daraus ergab sich schon eindeutig der Monat: JUNI! Als Zeitraum planten wir gut eine Woche (7-9 Tage) im Zeitraum 7. bis 16. Juni 2013.

Die Detailplanung begann erst deutlich später, nämlich zirka 3-4 Monate vor Beginn der Reise und nachdem sich alle grob eingelesen hatten. Wir beschlossen also die Route: Edinburgh – Westküste  – Isle of MullIsle of SkyeLoch NessEdinburgh

[zeemaps 593952 w=100% h=500 ]

Von hier aus teilten wir die Planung auf, jeder bekam eine Region zugeteilt und plante mit den veranschlagten Tagen. Natürlich gestaltet sich die Planung als Prozess und so werden Pläne geschmiedet, andere verworfen, verändert…

Aufgrund räumlicher Trennung über Ländergrenzen hinweg planten wir mit Hilfe einer Google Docs Tabelle, Google Maps und natürlich Skype!

 

Ein detaillierter Reisebericht (Tag für Tag) folgt in Kürze!

 

 

Find me on

Christina

Christina reist gerne durch die Welt und freut sich darüber neue Länder zu entdecken, neue Menschen kennenzulernen, sowie Freunde und alte Bekannte überall auf der Welt wiederzusehen.

Meine Flugstatistik
Find me on
Christina

About Christina

Christina reist gerne durch die Welt und freut sich darüber neue Länder zu entdecken, neue Menschen kennenzulernen, sowie Freunde und alte Bekannte überall auf der Welt wiederzusehen. Meine Flugstatistik

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>